AKAURBANESTANZTHEATER

mit Fatima Niza


Cast

KÜNSTLERISCHE LEITUNG | CHOREOGRAFIE
Yvonne Eibig | TANZKULTUR

___
TANZ | CHOREOGRAFIE
Chakir Law
Demo Law
Fatima Niza
Flying Baer
Kola Law
Olga Blank
Serro Law

___
BÜHNE | AUSSTATTUNG | VIDEO
Bruno Valentim | Fake Visuals

___
LICHT
Kai Gusseck | Blickbox
Julian Koncos | Technische Assistenz – Licht + Ton


Spielplan

16. Februar 2018
Premiere, the space im Ludwig Forum Aachen
_
18. Februar 2018
the space im Ludwig Forum Aachen

Who am I?

Where do I belong? Do you know who I am? Let me know!


Welchen Teil von mir will ich mit anderen teilen, was behalte ich für mich. Sieht die Community wirklich nur das, was ich sie sehen lassen will? Oder doch etwas ganz anderes. Auf Instagram, im Club, bei meinen Freunden, bei meiner Familie? Wieviel von mir bin ich dort? Wie ein Puzzle bin auch ich erst ganz, wenn sich alle Teile zusammensetzen. Doch wer sieht das Gesamtbild, vollständig, als ein Ganzes? Fake or real. ME aka I aka MYSELF

___
AKA, 7 TänzerInnen unterschiedlichen Alters mit unterschiedlichen tänzerischen Biografien zeigen fragmentarisch ihren persönlichen Umgang mit Öffentlichkeit und Privatsein als zeitgenössisch-urbane Tanzperformance.